GF006 – Karneval, Charlie Hebdo und das Bilderverbot der Religionen

Veröffentlicht am

In der ersten Folge des neuen Jahres geht es, vom Tagesgeschehen inspiriert um die Frage, woher das vielzitierte Bilderverbot in Islam, Judentum und Christentum kommt, was es beinhaltet und was nicht und warum es, teils mit Gewalt, durchgesetzt wird. Als Hinleitung dazu dient uns der Karneval. Und natürlich sagen wir ein paar Worte zu den Anschlägen auf Charlie Hebdo aus unserer Sicht.

Viel Spaß!