GF017: Von Erdbeben, Pandemien und dem Leid in der Welt – Theodizee

Veröffentlicht am

2020 ist ein ein Jahr, das viele einfach nur gerne vergessen würden: Klimawandel, Coronakrise, Verschwörungsmythen, Polizeigewalt – die Nachrichten überschlagen sich mit katastrophalen Nachrichten. Nicht nur glaubende Menschen stellen sich die Frage, wie es sein kann, dass wir in einer solchen Welt leben müssen. Wie kann Gott das Leid zulassen? Und wie sollen wir mit dem Leid umgehen?
Die Theodizee-Frage ist so alt wie die Menschheit selbst und gemeinsam schauen wir auf Antwortversuche.

Viel Spaß beim Hören!

GF001 Gottesbeweise

Veröffentlicht am

In unserer ersten Folge geht es um Grundsätzliches: Können wir uns in einer naturwissenschaftlich geprägten Welt verständlich machen, wenn wir über Gott sprechen?
Können wir nachweisen, dass es das, worüber wir reden, überhaupt gibt?

Wir machen eine kleine Runde durch die klassischen Gottesbeweise und fragen am Ende, ob es einen gemeinsamen Grund geben kann, auf dem sich Naturwissenschaft und Theologie etwas zu sagen haben.